Zurück

Frei wie der Wind, Unter Segeln zu den entlegensten Winkeln der Welt, Doris Renoldner Wolfgang Slanec

Mehr Ansichten

Frei wie der Wind, Unter Segeln zu den entlegensten Winkeln der Welt, Doris Renoldner Wolfgang Slanec

Artikelnummer: 9808

14,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Tage

Nur noch gering verfügbar!

Beschreibung

Details

Sieben Jahre zu zweit auf einem Boot, das ist nicht nur Barfußsegeln, sondern bei Nässe und Kälte rund Kap Hoorn, durch sturmgepeitschte Fjorde Feuerlands, zu abgelegenen Inseln ...
In "Frei wie der Wind" lassen Doris Renoldner und Wolfgang Slanec ihre sieben Jahre lange Reise nochmals Revue passieren. Unter Segeln waren sie in den entlegensten Winkeln der Welt und haben dabei die Welt umsegelt - von Slowenien nach Slowenien. Eher ungewöhnlich sind Ausgangs- und Endpunkt der Reise, denn die beiden Seenomaden stammen aus dem meerfremden Land Österreich. Der nächste Weg ist hier natürlich die Adria und so beginnt der Törn am Mittelmeer.

Der Törn beginnt im Mittelmeer, weiter in den Atlantik und stürmisch wird es am Ende: Kap Hoorn. Abenteuer reichlich gibt es in Ozeanien. Bora Bora, die Juan Fernandez Inseln, die Osterinsel und Pitcairn. Die Auswahl zeigt, die beiden sind nicht auf den klassischen Törnrouten unterwegs. Sie folgen ihrer Neugier auf Länder und Menschen, die nicht von Traumschiffen angelaufen werden und somit kaum einer weiß, dass es sie gibt.
Sieben Jahre Reisezeit vergehen beim Lesen wie im Flug. Einfühlsam, persönlich, berührend offen, herrlich selbstironisch!

Auflage: 1. Auflage 2017
Verlag: Delius Klasing
Ausstattung: Kartoniert
ISBN: 978-3-667-10938-5
Seiten: 296
Format: 15.1 x 21.5 cm