Zurück

B&G Triton² Instrumenten-Display

Mehr Ansichten

B&G Triton² Instrumenten-Display

Artikelnummer: 909121

571,13 €
inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
Keine Lagerware - Artikel wird für Sie bestellt!
Beschreibung

Details

Serie Triton²
Ist das Boot mit Triton²-Segelinstrumenten ausgestattet, profitiert man von kristallklaren Farbbildschirmen und intuitiven numerischen und grafischen Displays. Mit nur einem Finger wird das Boot durch fortschrittliche Segelalgorithmen gesteuert, das führt bei jedem Wetter besser und einfacher zum Ziel.

Mit Triton² auf Kurs bleiben
Alle erforderlichen Daten auf einen Blick. Ob Informationen zu Tiefe, Geschwindigkeit, Wind, Kompass oder GPS aufgerufen werden, mit Triton² können  alle Daten auf einer Vielzahl von anpassbaren Bildschirmen für alle Bedürfnisse konfiguriert werden.
Wasserdicht IPX7

Alle gewünschten Informationen aufrufen
Triton² wird entsprechend angepasst, um die Informationen die gebraucht werden, dort anzuzeigen, wo es gewünscht wird. Einfache numerische Bildschirme zeigen alle im Netzwerk verfügbaren Daten an, während das intuitive SailSteer-Display alles an einem Ort anzeigt – Winddaten und Bootsgeschwindigkeit werden dabei in einem intuitiven Diagramm angezeigt, das auch Laylines, Kursinformationen und Wegpunktinformationen überlagert darstellt. Um die Sicherheit auf dem Wasser zu erhöhen, zeigt Triton² auch die AIS-Daten aller in der Nähe befindlichen Schiffe an – und mit einem angeschlossenen DSC-UKW-Funkgerät kann direkt aus dem Gerätedisplay angerufen werden.

Flacher Bildschirm
Mit seinem flachen Design ist Triton² ein Schmuckstück an Deck. Mit nur 8 mm Höhe bietet das elegante Display weite Blickwinkel und außergewöhnliche Helligkeit, verbraucht aber nur 150 mA Strom.

Geschwindigkeit, Tiefe und Wind mit B&G Paketen hinzufügen
Das Geschwindigkeits- und Tiefenpaket ergänzt das Triton² System um einen intelligenten Tri-Sensor, um Geschwindigkeit, Tiefe und Temperatur des Bootes über das NMEA 2000 Netzwerk auf das Display zu übertragen, oder um Wind mit dem Geschwindigkeits-/Tiefen- und Windpaket und dem  neuen drahtlosen Windsensor der Serie WS300 hinzuzufügen.

"Spitzenreiter"
Das Fachmagazin „Practical Boat Owner“ hat bei einem Test von fünf NMEA 2000 Instrumenten-Displays in seiner März-Ausgabe 2017 das Triton² genauer unter die Lupe genommen. Die Tester waren beeindruckt: „In Bezug auf Klarheit und Helligkeit war das B&G Triton² das beste System im Test, das zudem auch einige hervorragende Grafiken und Bildschirmvoreinstellungen vorweisen konnte."
"Der transflektive LCD-Bildschirm war das Beste unter den von uns getesteten Geräten: gestochen scharf, klar und hell, mit ausgezeichneten Betrachtungswinkeln von ca. 170 Grad. Die Grafiken wurden gut wiedergegeben und waren klar verständlich.
Die Bildschirme sind stark anpassbar, aber die vorprogrammierten Displays sind trotzdem sofort einsatzbereit. Die Windseite wurde aktualisiert, um der Funktion "sailsteer" auf den Kartenplottern von B&G zu entsprechen... Als Windanzeige ist sie effektiv und noch nützlicher, wenn Sie sich daran gewöhnen, auch die zusätzlichen Daten zu verwenden. "
"Das AIS-Display war wirklich hervorragend und gestattet es Ihnen, Alarme einzustellen und Schiffsdaten einzusehen. Sie können auch Vektorlinien zu den AIS-Zielen und Ihrem eigenen Schiff hinzufügen, um deren Kurse auf dem Bildschirm anzuzeigen. "
Practical Boat Owner, Ausgabe März 2017: "Test: NMEA 20000 Instrumente"

Triton²-Autopiloten
Durch das Hinzufügen einer Triton²-Pilottastatur wird das Triton²-Display zu einem voll ausgestatteten Controller für die Steuerung eines Autopiloten.
Triton² Pilot übernimmt die Kontrolle und gewährleistet höchste Sicherheit
Zurücklehnen und genießen, indem eine Triton² Pilot-Tastatur hinzufügt wird, um ein voll funktionsfähiges Autopilot-Bedienfeld zu erstellen. Der Triton² Pilot wurde für Segler entworfen und in jedem Ozean der Welt getestet. Er steuert das Boot Stunde um Stunde – besser als die meisten Steuerleute. Die Triton² Piloten verfügen über eine intelligente Sail Steering-Funktion mit Kompass- und Windsteuerung, Smart Manoeuvre-Steuerungen, um auf Knopfdruck zu wenden, und Kartenplotterintegration, um Navigation mit Wegpunkt und Route zu ermöglichen. Zudem ermöglicht die Tastatur die Steuerung aller Autopilotfunktionen, welche auf einem eigenständigen Bildschirm dargestellt werden, mit nur einem Finger.

Ein Pilotpaket für jeden Bedarf
Der Triton² Pilot kann mit  mechanischen und hydraulischen Autopilot-Antriebseinheiten an das Boot angepasst werden. Hierzu wird  ein Autopilot-Computerpaket das zum Boot passt ausgewählt. Der NAC-2-Computer ist für Boote bis 35 Fuß geeignet, während der NAC-3 auf Boote bis 50 Fuß passt. Die Pakete beinhalten auch einen Ruder-Referenzsensor, einen Precision-9 Kurssensor und ein NMEA 2000 Backbone-Set.

Video: Einrichten Ihres Triton²-Systems
Mike Sugden, der B&G Produktexperte, führt Sie durch die verschiedenen Triton²-Displayeinstellungen und -ansichten, damit Sie das Beste aus Ihrem B&G Display herausholen, wenn Sie es für den Segelmodus einrichten.



Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Gerne stehen Ihnen unsere Mitarbeiter zur Verfügung: technik@ultramarin.com oder +49 (0) 7543/9660-25.

Technische Daten
Anzeigeauflösung 320 x 240, 4:3
Bewertung Wasserdichtheit
IPX7
Gewicht 0,32 kg
NMEA 2000 Konnektivität
1 x NMEA2000 Micro-C port, 3 LEN
Typischer Stromverbrauch
1,4 W
Abmessungen (L x B x H)
118 x 115 x 37mm
Versorgungsspannung 12V DC (10-16V DC)
Hintergrundbeleuchtung Farbe
Weiß, Rot, Grün, Blau
Lieferumfang

N2K-T-RD Netzwerk T-Stecker
N2KEXT-2RD-Netzwerkverlängerungskabel 2 Fuß
Sonnenschutz für Triton²-Display
Montageset für Triton² / IS42

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein